EFH, Watt bei Regensdorf ZH 2018-06-29T08:42:58+00:00

Project Description

Ver­kaufs­ob­jekt

VERKAUFT

Einfamilienhaus, Watt bei Regensdorf ZH

Freistehendes 4 ½ bis 6 ½ Zimmer-EFH mit integrierter Doppelgarage mit integrierter Doppelgarage an bevorzugter Wohnlage zu verkaufen.

Die­ses gepfleg­te, gut unter­hal­te­ne, frei­ste­hen­de Ein­fa­mi­li­en­haus mit inte­grier­ter Dop­pel­ga­ra­ge und viel Wohl­fühl­raum und Nut­zungs­po­ten­zi­al ist ide­al für eine Fami­lie, die weder auf die Nähe und einen guten Anschluss zur urba­nen Infra­struk­tur von Zürich, noch auf die Natur ver­zich­ten will. Die Lie­gen­schaft liegt in einen bevor­zug­ten und ruhi­gen Wohn­quar­tier in Watt. Ein gemüt­li­cher Ter­ras­sen­sitz­platz sowie ein gros­ser Gar­ten lädt zum Ver­wei­len und Ent­span­nen ein.

Kaufpreis
  • Der Richt­preis beträgt CHF 1’700’000.—
  • Bei meh­re­ren Offe­ren­ten wird die Lie­gen­schaft an den Meist­bie­ten­den ver­kauft.

Impres­sio­nen | Grund­ris­se

Allgemeines

Lage/Standort

Watt gehört zur Gemein­de Regens­dorf und liegt im Furt­tal des Zür­cher Unter­lan­des mit ca. 8 km Luft­li­nie bis Zürich und nahe des Zür­cher Flug­ha­fens.

Aus­rich­tung gegen Süd­wes­ten, Weit­sicht über das Furt­tal, Fern­sicht auf Ber­ge vom Dach­ge­schoss aus

Infrastruktur

Gemüt­li­ches Wohn­quar­tier mit vor­wie­gend Ein­fa­mi­li­en­häu­sern im nörd­li­chen Teil von Regens­dorf in bevor­zug­ter, ruhi­ger Wohn­la­ge.

Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten für den täg­li­chen Bedarf gibt es in Watt, erwei­ter­tes Ange­bot im Zen­trum von Regens­dorf.

Kin­der­gar­ten und Pri­mar­schu­le in Watt,Sekundarschule in Regens­dorf Kan­tons- und Hoch­schu­len in Zürich

Nah­erho­lungs­ge­bie­te Kat­zen­see und Fit­ness­park

Bus­hal­te­stel­le Lau­bis­ser in 200 Meter Geh­di­stanz, Bahn­hof Regens­dorf-Watt in ca. 2.9 km Fahr­di­stanz

Auto­bahn­an­schluss Zürich Affol­tern ca. 3.4 km

Gebäude & Anlagen

  • Frei­ste­hen­des 4 ½ bis 6½ Zim­mer — Ein­fa­mi­li­en­haus mit inte­grier­ter Dop­pel­ga­ra­ge
  • Bau­jahr 1980
  • Kuba­tur 969 m3 (Anga­ben gemäss Gebäu­de­ver­si­che­rung des Kts. Zürich)
  • Gebäu­de­struk­tur Mas­siv­bau­wei­se
  • Decken Beton­de­cke über UG Holz­bal­ken­de­cke über Erd­ge­schoss
  • Fas­sa­de Mau­er­werk mit ver­putz­ter Aus­sen­wär­me­däm­mung
  • Fens­ter Im Jahr 2016 wur­den mehr­heit­lich ein­bruch­si­che­re Kunst­stoff­fens­ter mit 3-fach Ver­gla­sung ein­ge­baut.
  • Son­nen­schutz Roll­lä­den mit Elek­tro­an­trieb im EG, Im Dach­ge­schoss mit Gelenk­kur­beln, Dach­fens­ter mit innen­lie­gen­dem Son­nen­schutz
  • Dach Steil­dach mit Zie­gelein­de­ckung, Dach­fens­ter und iso­lier­tem Unter­dach
  • Elek­tro­in­stal­la­ti­on Elek­tro­ta­bleau mit Kipp­si­che­rung
  • Wär­me­er­zeu­gung Erd­son­de mit Wär­me­ver­tei­lung über Boden­hei­zung
  • Küche Moder­ne Ein­bau­kü­che mit Kunst­harz­fron­ten und Gra­nit­ab­de­ckung
  • Nass­zel­len moder­ne Ein­rich­tun­gen mit weis­sen Appa­ra­ten wur­den im Jahr 2016 saniert. Älte­re Nass­zel­le im UG
  • Boden­be­lä­ge Stein­plat­ten, Kunst­stoff im UG, gepfleg­ter Zustand
  • Beson­de­res Che­mi­née, Sau­na, Ein­bau­schrän­ke, Kel­ler­räu­me und Est­ri­che

Raumkonzept

  • Gesamt­be­mer­kung guter Aus­bau­stan­dart
  • Unter­ge­schoss Dop­pel­ga­ra­ge, Waschküche/Keller, Werk­statt, Heizung/Sauna, Dusche/WC
  • Erd­ge­schoss Entrée, Küche, Wohnen/Essen/Büro, Dusche/WC
  • Dach­ge­schoss 3 Zim­mer, Bad/WC
  • Net­to­wohn­flä­che ca. 160m2
  • Garage/Umschwung Ein­ge­bau­te Dop­pel­ga­ra­ge mit direk­tem Zugang zum Haus, Stütz­mau­er, Plat­ten­weg, gedeck­ter Sitz­platz, Rasen­flä­che, Büsche und Bäu­me, Umschwung ca. 850m2
  • Gerä­te­schopf die­ser wur­de 1995 als Anbau an der West­fas­sa­de errich­tet.

Einreichung von Offerten

Wir bit­ten Sie, Ihre ver­bind­li­che Kaufs­of­fer­te so schnell als mög­lich schrift­lich an uns zu rich­ten:
Rechts- und Steu­er­pra­xis H. Zum­stein AG, Lägern­stras­se 20, 8155 Nie­der­has­li

Die Ver­käu­fer­schaft behält sich aus­drück­lich das Recht vor, jeder­zeit mit einem Käu­fer einen Kauf­ver­trag nota­ri­ell zu beur­kun­den.

  1. Kauf­preis Der Richt­preis beträgt CHF 1’700’000.—. Bei meh­re­ren Offe­ren­ten wird die Lie­gen­schaft an den Meist­bie­ten­den ver­kauft. Der Kauf­preis ist anläss­lich der Eigen­tums­über­tra­gung durch Bank­über­wei­sung zu bezah­len.
  2. Nota­ri­el­le Beur­kun­dung und Eigen­tums­über­tra­gung. Nach Abschluss der münd­li­chen Kauf­ver­hand­lun­gen bzw. nach Abschluss einer Auf­ge­bots­run­de ist so schnell als mög­lich ein Kauf­ver­trag nota­ri­ell zu beur­kun­den. Die Eigen­tums­über­tra­gung, mit Über­gang von Rech­ten und Pflich­ten, Nut­zen und
    Gefahr auf die Käu­fer­schaft, hat im gegen­sei­ti­gen Ein­ver­neh­men, so schnell als mög­lich zu erfol­gen.
  3. Nota­ri­ats­ge­büh­ren Sämt­li­che Gebüh­ren und Kos­ten der Beur­kun­dung und Eigen­tums­über­tra­gung sind durch die Ver­trags­par­tei­en je zur Hälf­te zu bezah­len.
  4. Grund­stück­ge­winn­steu­er Die Grund­stück­ge­winn­steu­er ist durch die Ver­käu­fer­schaft zu bezah­len. Der mut­mass­li­che Grund­stück­ge­winn­steu­er­be­trag wird anläss­lich der Eigen­tums­über­tra­gung sicher­ge­stellt.
  5. Gewähr­leis­tung Jede Gewähr­leis­tungs­pflicht der Ver­käu­fer­schaft für Rechts- und Sach­män­gel am Kaufs­ob­jekt im Sin­ne des Schwei­ze­ri­schen Obli­ga­tio­nen­rech­tes wird aus­drück­lich auf­ge­ho­ben. Die Käu­fer­schaft über­nimmt das Ver­trags­ob­jekt wie besich­tigt, das heisst im heu­ti­gen Zustand. Auf Rech­nung der Ver­käu­fer­schaft wer­den folg­lich kei­ne Repa­ra­tur-, Rei­ni­gungs- und Unter­halts­ar­bei­ten mehr aus­ge­führt.
  6. Miet­ver­trä­ge Die Lie­gen­schaft wird frei von Miet­ver­trä­gen über­tra­gen.
  7. Grund­pfand­rech­te Die bestehen­de Hypo­thek kann abge­löst wer­den.

Besichtigung des Kaufobjektes

Ter­mi­ne für eine Besich­ti­gung des Kaufs­ob­jek­tes kön­nen über unser Büro ver­ein­bart wer­den.

Ihre Ansprech­part­ne­rin

Veronika Ritter-Bondok

Administration

Immobilienvermietung/Immobilienverkauf

TEL 044 851 50 71

E-Mail

News

Aktuelle Immobilien

Infoblatt September 2018